© Antje Schmidt© Antje Schmidt© Antje Schmidt© Antje Schmidt© Adas Sendrauskas© Antje Schmidt© Antje Schmidt
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neuer Artikel zum Brand am Heiligabend in Lietzow - Spendenaufruf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DAS SPENDENKONTO FÜR DIE VOM BRAND IN LIETZOW BETROFFENEN FAMILIEN:

Kontoinhaber: Sportverein Lietzow 99 e.V

Verwendungszweck: HilfeLietzowWeihnachten2020

IBAN: DE40 1505 0500 0102 0986 46 

BIC: NOLADE21GRW

 

HERZLICHEN DANK AN ALLE FÜR DIE SACHSPENDEN UND DIE GROßARTIGE HILFSBEREITSCHAFT.

MOMENTAN KÖNNEN WIR KEINE SACHSPENDEN MEHR ANNEHMEN.

 

*******

 

STELLVERTRETENDER BÜRGERMEISTER OLIVER PENNDORF: „GOTT SEI DANK HABEN WIR EINE GUT AUSGERÜSTETE UND MOTIVIERTE FREIWILLIGE FEUERWEHR.“

 

BrandSmall

 

Zum Ende ihres Jubiläumsjahres zeigte Lietzows Freiwillige Feuerwehr mal wieder, wie wichtig die Arbeit der ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden ist.  Binnen Minuten waren die Feuerwehrfrauen und -männer aus Lietzow vor Ort und bekamen schnell Unterstützung von den Freiwilligen Feuerwehren aus Sagard, Sassnitz, Ralswiek und Bergen. Der Einsatz war sehr anspruchsvoll. Da das Treppenhaus im Vollbrand stand, mussten zwei Erwachsene aus dem ersten Obergeschoss und zwei Erwachsene, ihr Baby und die beiden Hunde aus dem Dachgeschoss über Steckleitern von der hinteren Gebäudeseite gerettet werden. Zwei Atemschutztrupps bekämpften das Feuer im Gebäudeinneren.

Dieses Unglück ereignete sich am Heiligen Abend, an einem Tag, an dem alle 15 Lietzower Feuerwehrfrauen und -männer zu Hause waren. Hätte es an einem Tag mitten in der Woche solch ein Feuer gegeben, dann wären nur fünf oder vier oder vielleicht sogar nur drei Feuerwehrleute verfügbar gewesen.

Gerade bei solchen Einsätzen, bei denen Menschenleben gerettet werden, erkennt man, dass sich die umfangreiche Ausbildung und das jahrelange Training für die ehrenamtlichen Brandschützer gelohnt hat. Denn das sind Engagierte aus unserer Mitte, unsere Nachbarn und Freunde.  Sie nutzen einen Teil ihrer Zeit neben dem Beruf, neben der Familie und neben anderen Hobbys, um ihren Mitmenschen in der Not zur Seite zu stehen.

Helfen auch Sie mit und unterstützen Sie die Freiwillige Feuerwehr mit einem kleinen Teil Ihrer Zeit. Auf der Facebook-Seite der Freiwilligen Feuerwehr Lietzow können Sie mehr Informationen über die Freiwillige Feuerwehr und ihre Arbeit finden. Darüber stehen Ihnen Gemeindewehrführer Lars Riske und seine Mitstreiter für Ihre Anfragen zu Verfügung!

 

 

Foto 1 OZ 28122020

Dieser Artikel erschien am 28.12. in der Ostsee-Zeitung.

 

((  Sachspenden Archiv (Info unten)  ))

 

 

 

 

Foto: Dieser Artikel erschien am 5. Januar in der Ostsee-Zeitung.

Lokales

Webcam Lietzow